Wir akzeptieren gesetzliche und private Krankenversicherer

Der Versicherungsschutz ist eine wichtige Komponente, sowohl die gesetzlichen Krankenkassen als auch die Privatversicherer helfen, die Kosten für zahnärztliche Versorgung in Grenzen zu begrenzen.

Wir raten zur Vorsicht vor dem Abschluss privater Zahnersatz-Zusatzversicherungen.

Nicht selten werden die Erwartungen der Patienten bitter enttäuscht, wenn beispielsweise Jahre zuvor bereits eine ähnliche Zahnersatzplanung andernorts registriert wurde. 

Unsere Abrechnung erfolgt in der Regel über professionelle Abrechnungsdienstleister. Das hilft Fehler zu vermeiden und entlastet uns von kaufmännischen Aufgaben. Die Abrechnungsunternehmen ermöglichen darüberhinaus die einfache und problemlose Teilzahlungsvereinbarung.

Zahnmedizin am Klinikum
in höchster
Qualität 

Qualität der Behandlung und des Behandlungsergebnisses sind die Kernelemente der Zahnmedizin.

 

Dennoch werden mit Zertifizierungen und ISO-Prüfungen keine Aussagen über die Behandlungsqualität getroffen.

 

Wir orientieren uns am Qualitätssicherungsmodell der Schweizer Zahnärzte, die nicht bürokratische Abläufe in den Mittelpunkt stellen - wie es in Deutschland vorherrscht- sondern die zahnärztliche Behandlung. 

Privat oder Kasse? 
Bei uns kein Thema.
War es nicht. Wird es nicht.

Wir behandeln unsere Patienten mit Professionalität, Respekt und mit dem Blick auf die zahnärztliche Problemstellung.

Wir bitten um Respekt vor unseren Mitarbeitern und der oft sehr fordernden und anstrengenden Tätigkeit.

 Manchmal brauchen wir in unseren 12-h Stunden Tagen auch mal einen Kaffee oder einfach ein kurzes durchatmen. 

Wir sind freundliche Menschen von unserem Wesen her und freuen uns, wenn auch unsere Patienten in gleicher Weise uns gegenüber auftreten. 

Vom Millionär zum Tellerwäscher machen wir keinen Unterschied in Ansprache, Diagnose, Therapievorschlag und Terminvergabe.

Wir orientieren uns an den Bedürfnissen des Menschen mit einer Zahnerkrankung.