Parodontologie

Die "Parodontose" aus der Zahncremewerbung ist wahrscheinlich eine der bekanntesten Erkrankungen überhaupt und ebenso eine unterschätzte Bedrohung für die Zähne aber auch die allgemeine Gesundheit. Tatsächlich handelt es sich in der großen Mehrheit der Fälle um eine bakterielle Infektionskrankheit, die Parodontitis. 

Entsprechend den aktuellen S3- Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie DGP können wir heute eine vergleichsweise rasche Ausheilung der Infektion erzielen. Aber erst in der gemeinsamen Zusammenarbeit mit Ihnen, professioneller Hygienebetreuung durch meine Mitarbeiter und die zahnärztliche Therapie wird ein nachhaltiger Erfolg möglich.